Julius vom Hofe GmbH & Co KG Lagerregale

Kragarmregale

Das Kragarmregal ist für die Lagerung von schweren Langgütern bestimmt. Hier lagern Rohre, Latten, Tafeln und ähnliches sicher. Auch zur stehenden Lagerung geeignet. Der Achsabstand richtet sich nach der Belastung der Regale.

Regalsystem: Schraub-/ Stecksystem BKR
Nutzung: einseitig oder beidseitig
Bauarten: leichte, mittelschwere und schwere Bauart
Höhen: 1980, 2480, 2500, 3220, 3700 mm / bis 9000 mm schwere Bauart
Breiten: 2500 bis 5080 mm
Kragarmlängen: 400, 500, 600, 850 mm / bis 2000 mm lange schwere Bauart
Traglast Kragarme:
140 bis 550 kg (je nach Konstellation)
Oberfläche: Profile RAL 5010 enzianblau, Bauteile verzinkt
Merkmale: Verschweißte Kragarmständer, Kragarme sind flexibel im Abstand von 60 mm schraublos höhenverstellbar
Qualität RAL-Gütezeichen
Zubehör: Fachböden, Sockelböden, Rohrtraversen, Rohrkragarme, Abrollsicherungen, Kragarmständer, Kragarme, Verbinder für Kragarmständer

Mehr über hofe Kragarmregale:

Die Kragarmregale sind vielseitig einsetzbar. Sie eignen sich besonders für die Lagerung von schweren und langen Lagergütern wie Rohren, Profilen, Tafeln oder Latten. Die Regale können mit dem Stapler oder einer sonstigen Hubeinrichtung bedient werden.

Die Einteilung der Regale kann flexibel erfolgen: Die sogenannten Kragarme – sie dienen zur Aufnahme der Lagerware – sind im Abstand von 6 cm höhenverstellbar. Das bedeutet die Lagerebenen lassen sich bei geänderten Anforderungen an das Schwerlastregal anpassen. Die robusten Regale können bis 28 Tonnen tragen.

Für besonders schwere Lasten oder für die Aufstellung im Außenbereich können wir Ihnen unsere Kragarmregale der schweren Bauart anbieten. Gern beraten wir Sie. Rufen Sie uns an unter 02351 / 98 80-88.

Wegweiser Kragarmregale:

- Ermittlung des Achsabstandes:
  Hierbei sind die Länge, das Gewicht und die Durchbiegung Ihres Lagergutes ausschlaggebend.
  Zur optimalen Lastverteilung sollte das Lagergut einen halben Achsabstand überstehen.

- Berechnung der Kragarm-Traglast:
  Gewicht des Lagergutes pro Ebene geteilt durch die Ständeranzahl.

- Auswahl des Ständertyps:
  Die Summe der Kragarm-Traglasten ist gleich die benötigte Ständerbelastung.

.    

 

© 2009-2017 Jul. vom Hofe GmbH & Co KG




Mit der Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Mehr Informationen...
Verstanden