Julius vom Hofe GmbH & Co KG Lagerregale

Fachbodenregale - beidseitig nutzbar

Dieses Fachbodenregal lässt sich von beiden Seiten bedienen, das bedeutet, der Zugriff kann von beiden Seiten erfolgen. Es hat keine Streben, sondern erhält seine Stabilität durch Aussteifungstraversen. Sie dienen zeitgleich auch als Fachbodenauflage. Dieser Regaltyp ist daher ideal zur Errichtung von Regalzeilen in Gängen.

Regalsystem: Stecksystem ORION PLUS Vergleich mit Schraubsystem WR
Bauweise: Grundregal, Anbauregal Grundregal, Anbauregal
Ausführung: mit Aussteifungstravesen mit Eckplatten
Nutzung: beideitig beidseitig
Höhen: 2000, 2500, 3000 mm 2000, 2500, 3000 mm
Bodenbreiten: 750, 1000, 1300 mm 1000, 1300 mm
Bodentiefen: 300, 400, 500, 600, 800 mm 300, 400, 500, 600, 800 mm
Traglasten: L bis 190 kg | M bis 240 kg | S bis 330 kg L bis 125 kg | M bis 200 kg | S bis 350 kg
Oberflächen Profile: verzinkt, RAL 7035 lichtgrau, RAL 5010 enzianblau, RAL 9016 verkehrsweiß, RAL 7016 anthrazitgrau verzinkt, RAL 7035 lichtgrau
Oberflächen Böden: verzinkt, RAL 7035 lichtgrau verzinkt, RAL 7035 lichtgrau
Merkmale: Böden im Abstand von 25 mm schraublos höhenverstellbar, Bodenkante 40 mm hoch, schnelle Steckmontage Böden im Abstand von 25 mm höhenverstellbar, Bodenkante 40 mm hoch
Qualität RAL-Gütezeichen., GS-Zeichen, Gefertigt in Deutschland RAL-Gütezeichen., GS-Zeichen, Gefertigt in Deutschland
Garantie 5 Jahre 5 Jahre
Zubehör: Vollblech-Seitenwände, Gitter-Seitenwände, Vollblech- Rückwände, Gitter-Rückwände, Anschlagleisten, Schüttgutleisten, Fußblenden, Trennbleche, Muldeneinsätze, Fachteiler,  Auszugböden, Abdeckleisten, Unterlegplatten, Doppelregal-Verbinder, Flügeltüren, Schubladen, Vorbau-Rollladen, Kippsicherungen Vollblech-Seitenwände, Vollblech-Rückwände, Anschlagleisten, Schüttgutleisten, Trennbleche, Muldeneinsätze, Fachteiler, Kleiderstangen, Flügeltüren

Mehr über Fachbodenregale zur beidseitigen Nutzung:
Diese Fachbodenregale sind für alle Standorte im Betrieb oder Showroom geeignet, an denen das Regal von beiden Seiten bedient werden soll. Diese Regale sind zur manuellen Beladung und Entladung geeignet. Da dieses Lagerregal so gut wie überall einsetzbar ist, ist es ein wahres Universalregal. Man findet es in den verschiedensten Bereichen in einem Betrieb: Vom Warenlager für den Wareneingang oder dem Fertigwarenlager im Versand, im Kommissionierlager oder im Showroom zur Warenpräsentation.

Regalausführung mit Traversen:
Da es seine Stabilität über Traversen erhält, hat dieses Regal auch keine Streben. Man kann eine doppelt Tiefe Lagerfläche erhalten, wenn man diese Art der Fachbodenregale „Rücken an Rücken" aufstellt. Damit man eine durchgängige Lagerfläche erhält, können die einzelnen Lagerebenen mit einer Abdeckleiste ergänzt werden. Zusätzliche Doppelregalverbinder oder Profilverbinder sorgen dafür, dass in diese Regale fest miteinander verbunden werden. Die Aussteifungstraversen geben diesen Fachbodenregalen aus dem Stecksystem ORION PLUS die benötigte Stabilität. Zeitgleich werden sie auch zur Auflage der Böden benutzt. Je nach Regalhöhe und Belastungstypen werden unterschiedlich viele Traversen benötigt. Bei Ebenen ohne Traversen werden die Regalböden auf vier steckbare Fachbodenträger gelegt. Beide Varianten der Fachbodenauflage sind komplett steckbar und in der Höhe flexibel einsetzbar.

Traglasten der Regale:
Wir bieten unsere Fachbodenregale mit drei unterschiedlichen Traglasten an. Die einzelnen Fachlasten ergeben sich aus dem Verhältnis von Bodenbreite zu Bodentiefe.
Bodenklasse „L" - Fachlast von 130 bis 190 kg
Bodenklasse „M" - Fachlast von 200 bis 240 kg
Bodenklasse „S" - Fachlast von 300 bis 330 kg
Für eine Lasterhöhung der Böden bieten wir zusätzliche Unterzüge. Sie eignen sich für die Bodentypen „L" und „M" und erhöhen die Traglast bis max. 50 kg pro Boden.
Die hohen Traglasten erreichen unsere Regale durch den hochwertigen Werkstoff aus verzinktem Stahl. Deswegen werden sie häufig auch Stahlregale oder Metallregale genannt.
Die Last die ein Regalfeld tragen kann, nennen wir Feldlast. Die Feldlasten der Regale für die beidseitige Nutzung haben Feldlasten von 1 t bis 2,4 t. Hier richten sich die Belastbarkeit nach der Regalhöhe und der Aufbau des Regalrahmens.


Ergänzung von Fachbodenregalen:

Diese Regale können mit zusätzlichen Böden ergänzt werden. Mit dem umfangreichen Zubehör lässt sich das Regal ganz nach den Lageranforderungen ergänzen. So sorgen zum Beispiel Seitenwände und Rückwände aus Vollblech oder Gitter, dass das Lagergut nicht aus dem Regal herausfallen kann. Die Verwendung von Türen oder Schubladen bieten Schutz vor Verschmutzung oder Diebstahl.


10 Jahre Nachkaufgarantie:

Für unsere Regale aus den Systemen ORION PLUS, WR und RR bieten wir Ihnen garantiert 10 Jahre Nachkaufgarantie. Das bedeutet, dass Sie jederzeit Ihre bestehenden Regale jederzeit ergänzen können.


RAL-Gütezeichen:

Damit Sie sicher gehen können, dass diese Regale halten was wir Ihnen versprechen, tragen diese Fachbodenregale das RAL-Gütezeichen und das GS-Zeichen. Diese

 

   

© 2009-2017 Jul. vom Hofe GmbH & Co KG




Mit der Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Mehr Informationen...
Verstanden